"Im April verstarb unsere kleine Havaneser Hündin Käthe mit nur 4 Jahren. Wir waren und sind immer noch sehr traurig! Ohne Hund konnten wir aber nicht sein. Nach längerer Recherche fiel uns die Homepage von Christiane auf. Wir haben sie angerufen und erzählten ihr vom Tod unserer so jungen Hündin. Christiane war sehr einfühlsam und geduldig und erzählte uns von ihrer Zucht. Wir waren begeistert.

Tatsächlich erwartete sie einen Wurf und wir entschieden uns eine Hündin aus ihrem Wurf zu nehmen. Wir haben Christiane 2x besucht, bevor wir Frieda zu uns genommen haben. Christiane hat sich sehr viel Zeit für uns genommen. Das war toll! Wir haben so schon im Vorfeld eine Bindung zu Frieda aufgebaut.

Frieda ist soooo lieb, überhaupt nicht ängstlich und einfach nur ein süßer Schatz. Sie hat sich sofort eingelebt, nicht gejault oder gefremdelt. Autofahrten sind entspannt, sie schläft im Auto und unsere Urlaube im Wohnmobil genießt sie. Sie versteht sich mit allen Hunden und ist freundlich zu Menschen.

Frieda hat sich bei uns sehr schnell wohl gefühlt und man hat sofort gemerkt, dass sie die beste Aufzucht genossen hat und super sozialisiert ist.

Christiane war und ist immer noch jederzeit für uns da, wenn wir Fragen hatten und haben, auch heute pflegen wir den Kontakt und Christiane freut sich, wenn sie ein Foto von Frieda bekommt. Sie ist eine Züchterin, wie man sich keine bessere vorstellen kann."

Vielen Dank Christiane

"Wir haben per Zufall diese tolle Züchterin aus Butjadingen kennengelernt. Von Anfang an haben wir uns sehr wohl gefühlt. Christiane ist von Herzen eine tolle Person. Beim ersten Treffen hatten wir schon das Gefühl wir würden Christiane schon ewig kennen und ihre ganze Liebe gehört ihren süssen, schönen Havis. Immer wieder denken wir an den Besuch deiner wunderbaren Havaneserzucht zurück.

Schon auf der Rückfahrt haben wir uns einen Namen für unsere Kleine ausgesucht.

Aber das ist nicht alles,Christiane ist eine professionelle, seriöse, kompetente und fürsorgliche Züchterin. Sie ist immer bereit auf unsere Fragen einzugehen und alle damit verbundene Sorgen aus dem Weg zu schaffen.

Für unsere Fragen und Anliegen rund um Nahrung, Haltung, die ersten Tage im neuen Zuhause und zur Hygiene sowie Fellpflege, dies alles wurde uns sorgfältig und geduldig erklärt. Wir waren positiv beeindruckt, in welch liebevollem Umfeld die Welpen heranwachsen dürfen. Unsere kleine Maya hat durch uns ein neues Zuhause und wir durch Christiane eine kleine Familie, die uns durch ihre Liebe und Hingabe zur Havaneser-Zucht ans Herz gewachsen ist."

Herzlichen Dank, Christiane !

"Im Juli 2018 haben wir unsere kleine bezaubernde Havi-Maus von Christiane Wild geholt. Die Kleine ist ein Traum, auch vom Wesen her sehr ausgeglichen und ruhig. Wir finden dass der Züchter bereits einen Anteil daran hat ob das Tier hibbelig und nervös oder ausgeglichen und angstfrei ist. Christiane zieht ihre Welpen sehr liebevoll mit viel Fürsorge und Herzblut auf und bereitet sie toll auf ihr späteres Leben vor. Sie ist eine kompetente, herzliche und absolut vertrauenswürdige Züchterin. Wir sind sehr froh, Christiane kennengelernt zu haben. Man kann sich mit jeder Frage auch nach der Abholung an sie wenden und was wir auch sehr schön finden sie bleibt gerne mit den Welpeneltern in Kontakt, da sie sich immer freut, wenn sie auch später gelegentlich Infos über die weitere Entwicklung ihrer Babies erhält. Dies ist leider nicht bei allen Züchtern eine Selbstverständlichkeit. Wir haben von Christiane außerdem eine tolle Welpen-Mappe mit vielen hilfreichen Informationen zu verschiedenen Themen rund um den Welpen erhalten. Auch wenn wir eine längere Anfahrt von knapp 400 km hatten, das war es uns wert. Wir können jedem, der sich einen Havaneser zulegen möchte, Christiane Wild aus Butjadingen wärmstens ans Herz legen!!!!"
Viele liebe Grüße von Yvonne & Klaus K.

"Vor gut einem Jahr ist unsere Hündin verstorben, sodass unser älterer Hund nun plötzlich alleine war. In einem Rudel aufgewachsen war es nicht leicht für ihn, plötzlich Einzelhund zu sein, Wir haben lange überlegt, was für einen Hund für ihn als Begleiter in Frage kommt. Schlussendlich haben die Chocolate Havaneser unser Herz erobert. Diese Rasse ist die Hund gewordene Lebensfreude! Auf der Suche nach einer Zucht sind wir auf "wild x'perience" von Christiane Wild gestossen. Eine äusserst seriöse Züchterin, die für ihre Hunde lebt. Die Kleinen werden sehr gut aufs Leben vorbereitet und leben bis zu ihrem Auszug innerhalb der Familie. So ist eine gute Sozialisierung und Prägung gegeben. Zukünftige Besitzer werden mit Sorgfalt und Bedacht ausgesucht und auch nach dem Kauf steht die Züchterin mit Rat und Tat noch zur Seite.

Beim ersten Treffen und allen weiteren Besuchen wurden wir herzlich empfangen, sowohl von der Züchterin als auch von der fröhlichen Hundeschar. Unser Rüde war schnell ausgesucht und wir konnten seinen Einzug bei uns kaum abwarten. Wöchentlich bekamen wir neue Bilder von ihm und durften ihn auch mehrmals besuchen. Dass schlussendlich 2 von diesen Wonneproppen zu uns kamen und seitdem unser Leben sehr bereichern, ist auch Christiane Wild's Verdienst. Diese Fellnasen auf ihrem Lebensweg zu begleiten ist eine wahre Freude. Unser alter Hund ist seitdem so richtig aufgeblüht. Es lohnt sich wirklich, sein neues Familienmitglied bei einem seriösen Züchter zu kaufen: die Welpen sind gesund, fit, gut geprägt und werden vor allen Dingen nicht zu früh abgegeben. "wild x'perience" können wir nur bestens empfehlen; eine ausgezeichnete Liebhaberzucht."

Liebe Grüße Nelly S.

"Deine Welpen werden mit viel Liebe,Zeit und Geduld aufgezogen. Diesbezüglich konnten wir uns persönlich davon überzeugen und sind stolze Besitzer eines seltenen chocolate Havaneser Welpen geworden.Du hast uns die 12 Wochen Wartezeit mit wunderschönen Fotos,Informationen und Tipps bestens versorgt. Unser kleiner Fratz ist ein echter Traumhund mit tollen Eigenschaften.Aufgrund seiner seltenen chocolate Farbe wird er von jedermann bewundert.Wild x'perience chocolate Havaneser spezialisierte Zucht hat all unsere Erwartungen übertroffen und uns überzeugt,dass man auch aus Liebe zu der Rasse züchten kann und nicht des Geldes wegen!Wir wünschen dir weiterhin goldene Hände und das richtige Bauchgefühl bei der Auswahl der zukünftigen Familien"
❤️Grüße Uwe,Elke & Loui🐾

"Entscheidung für einen Havi!
Im Mai 2018, eine Woche vor unserem Urlaub an der Nordsee mit unserer Schäferhündin Ilka, verstarb diese. Ohne Hund ist das Leben nicht so ausgefüllt. Daher, welcher Hund kommt für uns in Frage? Wir wollten eine kleine Rasse haben. Nach einigem suchen und Informationen sammeln, richteten wir unser
Augenmerk auf die Rasse -Havaneser-. In unserem Urlaubsort lernten wir einen Herrn kennen der mit einem 2 Jahre alten Havaneser-Mädchen spazieren ging. Dieser Hund gefiel uns. Bei der Unterhaltung mit ihm stellte sich raus, das er von seinem Hund begeistert ist. Er nannte uns den Namen der Züchterin -Frau Christiane Wild-.
Nach Rückkehr aus dem Urlaub schauten wir auf ihrer Homepage nach. Da sie zu der Zeit gerade Welpen hatte, setzten wir uns mit ihr in Verbindung. Wir merkten sofort, dass sie eine begeisterte Züchterin ist. Wir waren sehr angetan und machten einen Besuch bei ihr. Frau Wild stellte uns eine tolle Rasselbande vor. Man merkte das sie sehr kompetent und liebevoll mit ihren Hunden umging. Wir entschieden uns für ein Mädchen, unsere Ayka. Nach der14. Woche konnten wir sie abholen. Sie ist jetzt 3 Wochen bei uns und hat unseren Alltag bereichert. Alles läuft problemlos ab. Sie hat sich schnell eingewöhnt. Ist neugierig und nicht ängstlich. Souverän meistert sie Situationen wie Autofahrten, vorne am Fahrrad im Körbchen sitzen, neue Leute kennen lernen.
Wir bedanken uns bei Frau Wild für die liebevolle Aufzucht unseres Havaneser-Mädchens."
Bert und Gisela S.und Ayka

"Wer ein zauberhaftes Wesen aus einer optimalen Zucht in seine Familie aufnehmen möchte, der ist bei Christiane Wild in den besten Händen. Bruno ist nun seit ca. 8 Wochen bei uns und vom ersten Tag an hatten wir mit unserem Havaneser nur Freude! Schon die Zeit von der Kaufentscheidung bis zum Abholen war toll begleitet von Chistiane, die uns wöchentlich wunderschöne Fotos schickte und uns mit wertvollen Tipps und Informationen in der Vorfreude begleitete. Wir bekamen einen charakterlich gefestigten Welpen, der ganz offensichtlich beste Pflege und Zuneigung erhielt und daher auch in der Lage war, sich problemlos in unsere kinderreiche Familie zu integrieren. Wir können Christiane Wild mit ihrer Zucht von wundervollen Havanesern uneingeschränkt empfehlen! Vielen Dank, liebe Christiane! Bruno bereichert unsere Familie und unser Leben!"

"Ich hatte mir so sehr eine "Schokonase" gewünscht und viel unternommen um sie zu finden. Es war mir wichtig zu wissen woher sie kommt, wie sie aufgezogen wurde, dass sie fröhlich, charakterstark sowie gesund ist und nicht zuletzt zu meiner Havaneser Hündin, die ich schon hatte, gut passte. So bin ich bei meinen Recherchen auf Christiane Wild gestoßen. Trotz langer Fahrt besuchten wir sie und ihre tollen Hunden, die uns liebevoll stürmisch begrüßten und den besten Eindruck hinterließen. Dann durften wir die Welpen sehen. Es berührt mich heute noch sehr, wenn ich an den Moment denke, als Christiane Wild eines der Babys hochgenommen und mir in den Arm gelegt hat. Ein süßes Mädchen! Sie war so klein, so hübsch und ich war sofort verliebt. Die Zeit, bis meine "Miss Sophie" von uns abgeholt wurde, konnten wir kaum abwarten. Schon auf dem Heimweg hat sie uns gezeigt wie furchtlos sie ist. Sie lag den ganzen, langen Weg neben mir und hat geschlafen. Daheim angekommen hat sie sofort mit meiner Hündin im Garten gespielt und ihr neues Zuhause war ganz schnell angenommen. Heute ist Miss Sophie schon eine große Dame. Stolz, selbstsicher, liebevoll, robust und anhänglich ist sie geworden. Ein schlaues Mädchen, dass uns immer wieder mit ihrem lieben Wesen um den Finger wickeln kann. Wir sind froh, dass Christiane Wild den Grundstein dafür gelegt hat, dass wir so einen tollen Hund haben dürfen. Von ganzem Herzen sagen wir "Danke" dafür!"

"Hinter einer unscheinbaren Online-Anzeige verbarg sich eine auffällig große Liebe zu Hunden.

 

Sie war gar nicht so leicht zu finden: Frau Wild im Norddeutschen.

Wir haben sie gefunden – Gott sei Dank!

Denn schon nach der ersten Kontaktaufnahme spürten wir wieviel Leidenschaft und Herzblut in dieser besonderen Züchterin / Zucht steckt.

Schnell gewann nicht nur unser neues Familienmitglied „Möppi“, sondern auch Frau Wild unser Herz.

Die ersten Lebensmonate in der Zucht waren für Möppi (auch von uns liebevoll die „Wilde Hilde“ und „Strandfloh genannt J ) sicher ein wundervolles Aufwachsen,

denn sie sprüht vor Lebensfreude und Gesundheit.

Besonders angenehm für mich / uns: nicht nur dass Frau Wild mit Ihrer Kompetenz und ihrem Herz Möppi durch Ihre ersten Monate geleitet hat,

auch heute – ein Jahr nachdem wir Möppi übernommen haben – steht Frau Wild uns mit Ihrer Erfahrung zur Seite und wir tauschen uns von Zeit zu Zeit über das Befinden des kleinen

Möppelchen aus. Somit ist sie  - trotz großer Entfernung – immer noch ein Teil von Möppis Familie.

Ein gutes Gefühl zu spüren, dass Frau Wild mit so viel Herz und aus Liebe züchtet und nicht wie manch anderer des Geldes wegen.

Für uns steht fest, auf kurz oder lang wird ein zweiter Havaneser unser Leben bereichern und Frau Wild wird definitiv unsere Züchterin sein.

Anmerkung:

Um es mit den Bewertungskriterien der allseits bekannten Hotel-Portalen auszuschreiben:

Frau Wild: ohne Einschränkung fünf von fünf möglichen Sternen in allen Belangen."

"Liebe Christiane!

Jetzt lebt Louis schon fast 3 Monate bei uns und wir genießen jeden Tag mit unserem süßen kleinen Knuddelbär! Er ist so, wie man sich einen Havi nur wünschen kann: Lustig, verspielt, liebenswert - einfach fantastisch! Wir möchten ihn nicht mehr missen! Auch unsere Katzen haben ihn voll und ganz akzeptiert und er begrüßt sie alle, wenn wir wieder nach Hause kommen. Liebe Christiane, Deine Zucht ist die Beste, Du hast so tolle und liebenswerte Havaneser! Schon mit seinen 15 Wochen kannte Louis das ein oder andere Kommando, und das Bürsten war für ihn auch nichts Unbekanntes. Er war von Anfang an zutraulich, hatte und hat vor nichts Angst und ist immer neugierig. Ein liebenswertes, einwandfreies, knuddeliges kleines Flauschibärchen. Einfach nur zum Liebhaben unser Bärchen! Auch wenn es bei uns 6 Jahre gedauert hat, ehe unsere berufliche Situation es zuließ, dass wir einen Hund zu uns holen, hat sich das Warten gelohnt. Und als Louis dann am 21.03.17 geboren wurde, war es um uns geschehen. Er sollte es sein und kein anderer! Wir sind sooo dankbar, dass wir Louis zu uns holen durften. Er ist unser absoluter Sonnenschein!" Liebe Grüße aus der Eifel senden Dir Heidy, Michael, Viktoria und klein Louis

"Liebe Christiane, nachdem Toffee nun schon 8 Wochen bei uns ist, wollten wir die Gelegenheit nutzen, ein großes Dankeschön und ein kurzes Resümee abgeben. Seit unserem ersten Kontakt im November fühlten uns wir bei Dir "als blutige Anfänger" super aufgehoben. Von Anfang an hatten wir das Gefühl, dass es Dir ausschließlich immer um das Wohl Deiner Hunde geht, was Dich von anderen Züchtern zu denen wir Kontakt hatten deutlich abhebt. Schon in der Phase vor der Geburt der Babies hast Du uns und unsere Töchter toll mitgenommen und alle Fragen geduldig beantwortet. Ida hat auch Wort gehalten und pünktlich zur Bescherung war das erste Foto der Christkinder da. Ab diesem Zeitpunkt waren Deine wöchentlichen Fotoberichte das absolute Highlight für unsere ganze Familie und haben die Vorfreude auf Toffee stetig erhöht. Auch aus den Bildern konnte man immer wieder erkennen, wie fürsorglich und liebevoll Du mit Deiner Hundeschar umgehst. Seitdem Toffee endlich bei uns eingezogen ist, warst Du immer für uns da. Vor allem in den ersten beiden Wochen hast Du uns mit Deinen Ratschlägen und beruhigenden Worten beim Abenteuer Toffee sehr zur Seite gestanden. Inzwischen kannst Du über unsere blauäugigen Erziehungsansätze herzlich lachen ("unser Hund darf nicht auf die Couch"..... wo er mittlerweile wohnt 😉) und wir haben auch dank der tollen Grundlagen, die Toffee von Dir mitgebracht hat, ihn zwischenzeitlich toll in unser Familienleben integriert. Liebe Christiane, ein Leben ohne unseren Toffee ist mittlerweile für uns gar nicht mehr vorstellbar und das ist aus unserer Sicht, das größte Lob, das wir Dir auf diesem Wege gerne mitgeben wollen."
Viele liebe Grüße aus Karlsruhe Familie Bastian

"Auf der Suche nach einem chocolate Havaneser, sind wir durch eine Anzeige auf ChristianeWild aufmerksam geworden. Die Bilder ihrer wunderschönen Hunde haben uns total fasziniert. Sofort hatten wir uns in eine Hündin verliebt.... gleich folgte ein Anruf von uns bei der Züchterin und wir hatten großes Glück, denn unser ausgesuchter Welpe war noch frei!!!Frau Wild hat sich für unser Telefonat sehr viel Zeit genommen und alle unsere Fragen beantwortet. Wir wollten nun unbedingt diese Züchterin und ihre Havaneser kennenlernen. Am folgenden Wochenende sind wir dann ca 700 km zu unserem Traumhund gefahren. Die Vorfreude war riesig...Gegen 17 Uhr sind wir dann endlich bei Christiane Wild angekommen.
Wir wurden von der Züchterin und ihrem Havirudel voller Freude begrüßt. Ein Hund schöner als der andere, es war wie in einem Traum.Die Hunde waren einfach nur lieb und alle haben sich super verstanden. Wir durften im Garten den Hunden noch beim Toben und Spielen zusehen. Da durfte auch gebuddelt werden. Ein wahres Paradies für Hunde. Das war so schön das gnze Rudel in Aktion zu sehen, diese Bilder werden wir nie vergessen. Frau Wild war sehr liebevoll im Umgang mit ihren Hund, das hat uns sehr gut gefallen.Gleich war uns klar: Der weite Weg hat sich gelohnt! Am nächsten Tag sind wir dann mit unserem Zwerg nach Hause gefahren. Unsere Kleine war die ganze Fahrt über einfach nur lieb und entspannt. Wir waren (sind es immer noch) so begeistert, dass wir nach 4 Wochen unseren zweiten Hund bei Christiane Wild kauften. Die zwei Mädels verstehen sich super. Was sollen wir noch sagen?
Havaneser von Christiane machen süchtig....

Liebe Christiane, du hast so viel Arbeit und Herzblut in deine Zucht investiert und du bist so liebevoll in der Aufzucht deiner Welpen, du bist einfach nur vorbildlich.
Wir möchten uns auf diesem Wege nochmals für diese 2 zauberhaften Wesen aus deiner Zucht bedanken.
Danke, dass du uns diese tollen Hunde anvertraut hast."
Sibille und Hans

"Es sollte einfach so sein...

Wir, ein junges und aktives Pärchen (Anna und Richard), beide Vollzeit berufstätig und viel unterwegs. Wir wohnen in einem 3-Famimlienhaus in der Stadt und verfügen zwar über einen Balkon, jedoch leider über keinen Garten. Eine Mitbewohnerin, unsere freilaufende Kaninchendame Kiwi lebt auch schon 4 Jahre bei uns. Das sind Faktoren die zuerst erst mal nicht so unbedingt gut mit einem Hund zu vereinbaren sind.

Nach langem überlegen, war uns allerdings klar, dass es klappen könnte, wenn....

- einer von uns den Hund mit ins Büro nehmen könnte

- wir auf kurz oder lang wieder auf's Land ziehen (was uns beiden sehr gut   gefällt)

- der Hund keinen oder so gut wie keinen Jagdtrieb besitzt

- der Hund eine gute Größe für die Wohnung hat und so eine Größe, dass er uns überall hin begleiten kann und das auch gerne tut

- der Hund Kinderlieb ist, ja ein Familienhund soll er sein

- der Hund sollte aktiv und kein Kläffer sein

 

Dann ging die Suche los und aufgrund dessen, dass ich schon mal mit einem  Bichon Frisé zusammenlebte, schauten wir Zwei uns dahingehend um. Die Havaneser liefen uns dann natürlich über den Weg und es war geschehen – Es passte einfach ALLES! Jeden Punkt auf unserer Liste erfüllte diese Rasse.

Ich tritt aus Neugierde in die Facebookgruppe „Havaneser- Eine Liebeserklärung“ ein und schrieb einen kurzen Begrüßungstext. In diesem Begrüßungstext ging es darum, dass wir uns überlegen einen Havanaeser anzuschaffen und ob jemand Erfahrungen mit Kaninchen und den Havanesern hat. Kiwi liegt uns sehr am Herz und sie soll natürlich genauso frei weiterleben können und dürfen wie bisher. Viele Menschen aus dieser Gruppe haben mir zugesprochen und mich überzeugt davon, dass es klappen kann. Christiane Wild ist eine der Gründerinnen dieser Gruppe und sie schrieb mich in einer persönlichen Nachricht an. Sie hat mir erzählt, dass einige Ihrer Welpen schon in Haushalte mit Kaninchen gezogen sind und die Kombi richtig gut klappt. Beweisfotos hat Sie mir ebenfalls zukommen lassen *lach*. Es war so nett sich mit Ihr zu unterhalten und ich wurde immer sicherer in unserer Entscheidung. Daraufhin fragten wir unsere Vermieter, ob sie uns die Hundehaltung in unserer Wohnung erlauben und ich fragte meinen Chef, ob es für ihn ok wäre, wenn wir bald einen Bürohund haben. Beide sagten ja – Die Freude war riesig!

Da mein Chef eine Hundehaarallergie hat, jedoch bei manchen Hunden keine Reaktionen zeigt, sind wir auf Nummer sicher gegangen. Ich habe Christiane angerufen, dass wir uns sehr für die Welpen – Jaaaa, was ein Glück Sie hatte gerade Welpen – interessieren und wir aber erst mal testen müssen, ob mein Chef auf die Havaneser reagiert. Christiane sagte: „ Anna gar kein Problem – Ich schicke dir Haare von der Ida, der Mama der Welpen und dann testet ihr.“ Oh man, ich kann mich so genau daran erinnern, wie ich mich gefreut habe. Es war wie im Traum!

Als die Haare dann per Post angekommen sind, hat mein Chef 5 Tage lang, Tag und Nacht, die Hundehaare mit sich rumgeschleppt und ich saß auf heißen Kohlen. Allerdings, wie sagt man so schön? Ende gut, Alles gut! Er hat nicht reagiert, was ein Glück. 

Christiane habe ich sofort angerufen, um Ihr die Neuigkeiten zu erzählen. Sie war selbst so aufgeregt und als ich Ihr berichtete, dass alles gut ist und wir gerne einen Welpen nehmen können, insgeheim glaube ich, hat Sie Luftsprünge gemacht. Wir lagen sofort auf einer Wellenlänge und fühlten es Beide, dass es einfach passt und es so sein soll. Christiane ist eine Züchterin mit Herz und ich glaube, dass es eine Ehre ist einen Welpen von Ihr zu bekommen.

Wir hatten die Ehre und das unglaubliche Glück!

 Nun war ein Welpe, ein Rüde für uns reserviert. Richard und ich waren so gespannt und so aufgeregt. So fuhren wir einen Sonntag nach Butjadingen und auch die 3 Stunden Fahrt machten uns nichts aus, im Gegenteil - Wir freuten uns.

 

Christiane begrüßte uns so herzlich, dass wir gleich das Gefühl hatten, wir kennen uns ewig. Und dann kamen die Hunde - Wow was eine Begrüßung! Christiane es tut mir leid, aber da war deine Begrüßung nichts gegen. Ich weiß, du nimmst es uns nicht übel *lach*. Die Hunde stürmten auf uns zu und überfielen uns mit einer Lebensfreude, die nicht in Worte zu fassen ist. Da war der Punkt gekommen, an dem uns Beiden zu 100 % klar war, genau und zwar ganz genau das zu Richtige zu tun.

Die kleinen Welpen lagen in dem Welpenauslauf unter der Rotlichtlampe und Mama Ida und Papa Diego umsorgten die Kleinen sehr gut. Oh je, es war so schwer – Die Kleinen waren erst 4 Wochen alt, daher durften wir sie noch nicht berühren. Zu der Zeit ist das Immunsystem noch nicht gut entwickelt, so dass die Welpen schnell erkranken könnten. Wieder ein Punkt, der für Christiane als Züchterin spricht. Sie ist vorausschauend und sehr bemüht, dass es Ihren Tieren an nichts fehlt und es ihnen immer gut geht. Christiane tut wirklich alles für Ihre Hunde, Sie lebt einfach für sie.

Dann war der Zeitpunkt gekommen, zwei Rüden waren noch frei. Christiane hielt sie uns vor die Nase und sagte: „Nun könnt Ihr Euch zwischen diesen beiden Kerlchen entscheiden.“ Das war ein komisches Gefühl! Christiane grinste, die ganze Zeit – Ich glaube Sie wusste, welchen von den beiden Rackern wir nahmen. Richard und ich schauten uns an und sagten beide gleichzeitig: „ Der Linke von den Beiden!“ Christiane lachte und sagte: „Das ist genau die richtige Entscheidung!“

Fiete soll unser kleiner Mann heißen und an Ostern zu uns ziehen. Bis dahin war es noch eine lange Zeit, die wir irgendwie überbrücken mussten. Christiane hat uns die Wartezeit durch tolle Fotos von Fiete und tollen Nachrichten über Fiete immer wieder versüßt. Es war so, als ob wir Fiete jede Woche gesehen hätten, obwohl wir ja nicht um die Ecke wohnen. Wir konnten seine Veränderungen immer sehen und das war so toll mit zu verfolgen. Sie gab sich soviel Mühe und hat wunderschöne Bilder von einer Fotografin machen lassen, von denen wir am Abholtag auch Abzüge erhalten haben.

Dann war Karfreitag.

Es war der tollste und aufregendste Karfreitag, den Richard und Ich bisher erlebt haben. Wir holten Fiete zu uns!

Die Begrüßung war genauso stürmisch, liebevoll und fröhlich, wie die bei unserem ersten Besuch. Wir quatschten erst mal ausgiebig und tranken eine Kaffee zusammen. Christiane erzählte uns alles Wichtige und betonte immer wieder, dass wir uns jederzeit an Sie wenden können, wenn etwas ist oder wir Fragen haben.

Das gab uns Sicherheit!

Wir suchten ein passendes Geschirr für den Fiete aus und machten Fotos zum Abschied. Christiane trug Fiete am Schluss zu unserem Auto. Ich setze mich rein und Christiane gab ihn mir auf den Schoß. Ich fühlte, dass es ihr so schwer fiel, den kleinen Mann abzugeben. Ich versicherte ihr, dass wir auf Fiete sehr gut aufpassen werden, er es total super bei uns haben wird und wir uns melden, wenn wir angekommen sind. Die Fahrt war so aufregend, aber wir Drei haben die erste Aufgabe mit Bravour gemeistert. Ab dann waren die Tage voll auf Fiete ausgerichtet und wir merkten, dass Fiete sich sehr schnell einlebte und uns auch ganz cool fand.

Fiete wächst so schnell, dass wir dabei zusehen können und frisst uns die Haare vom Kopf *lach*

Er spielt mit uns, kuschelt mit uns und entdeckt die Welt mit uns. Seitdem Fiete bei uns ist, machen wir ALLES gemeinsam und gehen zusammen durch das Leben. Er ist unser Hund und wird es für immer bleiben – Für nichts auf der Welt geben wir ihn wieder her! Er ist ein Teil unserer Familie! Dafür danken wir Christiane sehr.

Seitdem Fiete bei uns ist, berichten wir Christiane zwischendurch immer mal wieder und schicken Ihr Fotos. Darüber freut Sie sich immer.

Für beide Seiten, ist es toll im Nachhinein weiterhin in Kontakt zu stehen. Es ist eben nicht ein Kauf irgendeines Produktes, sondern eines Lebewesens. Das hat mit Verantwortung und Vertrauen beiderseits zutun. Dieses Vertrauen schenken wir Christiane und Sie uns wiederum auch. Es ist ein beruhigendes Gefühl, eine seriöse Züchterin gefunden zu haben und zu wissen, dass Sie einfach alles für ihre Tiere tut.

Wir können Euch nur empfehlen bei Christiane einmal vorzuschauen, um Euch selbst davon zu überzeugen, dass Sie eine herzensgute Züchterin mit Leib und Seele ist.

 

Wir wünschen Christiane weiterhin für Ihre Zucht von Herzen alles Gute und den zukünftigen neuen Besitzern viel Spaß mit diesen tollen Hunden."

Es grüßen mit einen fröhlichen Wuff,

Richard, Anna, Kiwi und Fiete

Man sagt ja Choco Havaneser sind eine ganz besondere Versuchung. ,,Vorsicht sie machen Süchtig''. Auch bei uns ist die Sucht eingezogen. Wir wollten unser Kleeblatt vollenden,in dem wir für Valerie(Choco Havaneser),eine Freundin suchen. Ich hab nur Choco Havaneser bei Google eingegeben.,,Wild x' perience chocolate Havaneser ''hat mich neugierig gemacht.Da sah ich sie und mein Herz schlug Purzelbaum.Da war sie unsere Lilly.Liebe auf den ersten Blick.Wir haben sie gefunden.Überzeugt hat mich die Choco Havaneser Familie. Wahnsinnig schöne Tiere,jetzt hat sie uns ergriffen die Choco Sucht.Ich kann mich noch sehr gut an das Gespräch mit Christiane erinnern.Man merkte gleich,sie würde für ihre Hunde alles tun,damit es ihnen gut geht.In den Gespräch war soviel liebe & Einfühlungsvermögen. So das wir schon in zwei Tagen Christiane & ihre Lieblinge besuchen durften.Oh mein Gott waren wir aufgeregt.Von Wolfenbüttel bis nach Butjadingen sind es 3 1/2 Stunden.Also nahm mein Mann Urlaub.Und wir sollten es nicht bereuen.Es hat sich voll & ganz gelohnt.Wir wurden so Herzlich aufgenommen.Als ob wir uns schon lange kannten.Nun saß ich mitten drin und die süßen Fellnasen um mich rum.Es war so ein schönes Gefühl. Lilly war gleich zutraulich legte sich bei mir aufm Schoss. Valerie verstand sich gleich super mit Lilly. Christiane ihre Zucht ist einfach einmalig.Unsere Lilly hat sich super bei uns eingelebt. Valerie & Lilly sind die besten Freundinnen.Es ist so eine Freude die beiden Spielen zu sehen. Chocolate Havaneser ist die Zarteste Versuchung seid dem es Havaneser gibt.

Vielen lieben dank Christiane,du hast so eine wunderbare Zucht. Da steckt soviel Herz-Blut drin. Darauf kannst du echt stolz sein.

© 2015 copyright Wild x´perience . Erstellt mit Wix.com.